SAH Marketing Consulting: News und Aktuelles

Beratungsförderung für Existenzgründer und KMUs.

 

Guter Rat muss nicht teuer sein!


Im Gegenteil: Unternehmen die sich extern beraten lassen sind erfolgreich. Da zahlt sich jede Beratung aus.

Nutzen Sie daher die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten für Unternehmensberatungen, die Ihnen zur Verfügung stehen. EU, Bund und Land stellen Ihnen Mittel in Form von nicht rückzahlungspflichtigen Zuschüssen zur Verfügung.

 

Besonders interessant sind  folgende Programme:
 

  1. Beratungsprogramm Wirtschaft NRW  (vor der Gründung)

    Das Land NRW untersützt Beratungen zur Entwicklung, Prüfung und Umsetzung von Gründungskonzepten vor der Realisierung.
    Gefördert werden Vorhaben zur Gründung oder Übernahme eines Unternehmens  oder zur mehrheitlichen Beteiligung an einem Unternehmen.

    > mehr zur Beratungsförderung vor der Gründung


     
  2. Gründercoaching Deutschland der KfW (nach der Gründung)

    Die KfW Bankengruppe fördert mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) Coachingmaßnahmen, um Existenzgründern die Finanzierung von Beratungen zu ermöglichen und den Bestand an Existenzgründungen zu erhöhen.

    > mehr zum Gründercoaching der KfW


     
  3. Beratungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler (für etablierte Unternehmen)

    Die Bundesregierung unterstützt bereits etablierte Unternehmen und Freiberufler bei den Kosten einer Unternehmensberatung, um so den Anreiz zu geben, externes Know-how in Anspruch zu nehmen.

    > mehr zur Beratungsförderung für KMU-Unternehmen und Freiberufler


     
  4. Informations- und Schulungsveranstaltungen sowie Workshops (vor und nach der Gründung/etablierte Unternehmen)

    Der Bund fördert mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) Seminare und Workshops, um die Bereitschaft zur Existenzgründung zu stärken, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen  zu verbessern und die Anpassung an veränderte wirtschaftliche Bedingungen zu erleichtern.

     

 

Wir beraten Sie gerne persönlich zu allen Fragen der Fördermöglichkeiten. Nutzen Sie unverbindlich unseren Rückrufservice.
 

Auf unserer Website sahhoch3.de können durch sogenannte Plugins Plattformen, mit denen wir kooperieren, wie z.B. Facebook oder Google+, eingebunden werden.
Klicken Sie den Infobutton, um dazu weitere Datenschutz-Informationen zu erhalten.